Tag 65 bis 69: Gefliest und tapeziert

Die Fliesenleger haben doch ein bisschen länger gebraucht als sie selbst dachten: Am vergangenen Mittwoch waren Bad. Gäste-WC, Diele und Technikraum komplett gefliest.

20160608_122158

20160608_122201

Im Bad wurden die Vormauerungen in weiß mit dunklen Oberseiten gefliest:

20160608_121744

auch rund um die Badewanne wurden die dunklen Bodenfliesen verwendet:

20160608_121718

Am Mittwoch haben die Fliesenleger nur noch die Zwischenräume verfugt dann durfte ich mit ihnen durch die Räume gehen und das Ganze abnehmen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Wandfliesen im Gäste-WC an einer Kante ganz leicht gesplittert sind. Ganz ehrlich: man muss schon sehr genau hinschauen, um das zu entdecken. Aber an dieser Stelle wurden die Fliesen vor einer weißen PVC-Abschlussleiste gekürzt und sind praktisch alle am Ende ab der Oberfläche leicht angesplittert. Aber eben nur da. Ich bin danach nochmal alle Schnittkanten abgegangen. Mit der Nase auf den Fliesen – aber an keiner anderen Stelle tritt dieses Phänomen auf.

Es stört nicht wirklich, man muss sehr genau hinschauen – deshalb habe das Übergabeprotokoll unterschrieben und habe handschriftlich eingetragen, welchen Mangel ich wo entdeckt habe.

So richtig fertig sind die Fliesenleger leider immer noch nicht: die letzten Sockelfliesen können erst montiert werden, wenn die Türen drin sind. Insbesondere die Schiebetür, für die vermutlich während des Einbaus ein Stück der Wand  entfernt werden muss.

Treppe und Türen sollten laut unserem Plan eigentlich in der nächsten Woche kommen. Der Bauleiter hat den Malern aber wohl mitgeteilt, dass sie jetzt doch eine Woche später geliefert werden. Wir haben das natürlich nicht direkt von ihm erfahren.

Die Maler haben diese Woche auch schon langsam zum Endspurt angesetzt. Im Obergeschoss sind sämtliche Räume tapeziert. Im Erdgeschoss haben sie mit der Küche angefangen.

Wenn die Treppe montiert wurde, können sie dann auch das Treppenhaus fertig machen.

Die Tapeten sind noch nicht gestrichen – aber allein das Weiß des Papiers lässt das ganze Haus heller wirken.

Am Freitag vormittag hat unser Sanitär-Bauleiter angerufen. Nächste Woche kommen unsere Sanitär-Monteure wieder. Sie wollen die letzten unisolierten Heizungsrohre verkleiden und die Endmontage von Bad und WC angehen.