Tag 49: Läuft bei uns

Wir haben jetzt Heizung. Heute haben sich die Meister von Fertighaus Weiss auf unserer Baustelle die Klinke in die Hand gegeben. Während am Morgen der Elektro-Bauleiter unsere Wärmepumpe an den Strom angeschlossen hat

IMG-20160518-WA0000

und den Außentemperaturfühler installiert hat,

20160518_133949

kam am frühen Nachmittag der Sanitär-Bauleiter, hat den Rest erledigt und die Anlage in Betrieb genommen.

20160518_134104

Ich war besonders gespannt darauf, wie laut der Verdichter in unserer Wärmepumpe jetzt tatsächlich ist. Umso überraschter war ich, als der Sanitärmeister sagte: So jetzt ist er angesprungen und läuft auf Vollast.

Drinnen hörte man: nichts

Draußen ein leises Surren. Hier ist das Video:

In den letzten zehn Sekunden hat man den reinen Wärmepumpen-Ton. Davor klopfen die Arbeiter auf der Nachbarbaustelle, außerdem musste just als ich filmte erst ein Polizeihubschrauber und dann ein Jet übers Haus fliegen. Dann hört man glaube ich noch ein Auto. Wenn man direkt davor steht ist das Gerät etwas lauter als ein Kühlschrank. Interessanterweise klingt es ein paar Meter entfernt auf dem Gehweg ein bisschen lauter. Aber schon von der Straße aus hört man nichts mehr.

In wenigen Minuten stieg die Vorlauftemperatur der Wärmepumpe von knapp über 15 Grad Celsius auf über 27 Grad. Jetzt wird die Heizung in den nächsten Tagen Schritt für Schritt hochgefahren bis zu einer Vorlauftemperatur von 45 Grad.  So sollen Estrich und Decke trocken geheizt werden.

Wenn man direkt vor dem Ventilator des Außengeräts steht spürt man wie stark die Wärmpepumpe der Umgebung die Energie entzieht: aus dem Gebläse strömt eiskalte Luft.

Als ich am Abend zum Lüften kam war es im Haus schon ziemlich warm und vor allem feucht – der Dampf steigt buchstäblich aus dem Boden.

20160518_183213

Die Rücklauftemperatur lag bei knapp 25 Grad.

Der Sanitärmeister hat so ganz nebenbei noch einen offenen Punkt abgearbeitet, den die Küchenbauer gestern nachgefragt hatten. Er montierte ein Geräteventil für unseren Kühlschrank.

20160518_183223