Rechnungen und Angebote

Heute haben wir die erste Rechnung von unserem Vermesser bezahlt. Schon vor einigen Tagen kam die (hoffentlich!) letzte Rechnung vom Notar. Auch in Sachen Aushubunternehmen tut sich ein bisschen was. Wir haben das erste Angebot von einem der angeschriebenen Unternehmen bekommen. Es ist allerdings etwas schwer nachzuvollziehen, wie die gut 10700 Euro des Angebots zustande kommen.
Wir haben den Firmen per Mail eine Excel-Datei mit dem Leistungsverzeichnis und das geologische Gutachten geschickt. Was wir vom ersten Anbieter zurückbekommen haben ist etwas irritierend: er hat die Excel-Tabelle ausgdruckt, handschriftlich ein paar Grundpreise neben die Leistungen geschrieben und jeweils am Seitenende eine Zwischensumme notiert.

So richtig schlau kann man daraus nicht werden.

Die anderen Angebote stehen noch aus.

Noch was:Wir sind von Fertighaus Weiss gefragt worden, ob wir unseren Heizung/Sanitär und Elektrobemusterungstermin nicht einen Monat (!) nach vorne verlegen könnten – wir haben zugestimmt. Jetzt machen wir das Ganze im Januar.